NEUE BUCHTIPPS

Das „Fit in Deutsch“-Team wünscht allen Schülerinnen und Schülern sowie ihren Lehrpersonen erholsame und schöne Herbstferien! Falls Sie noch auf der Suche nach einer passenden Ferienlektüre sind, durchstöbern Sie doch einmal unsere Buchtipps, diesmal dreht sich alles um „Unterwasserwelten“: http://www.fitindeutsch.de/materialien/buechertipps/unterwasserwelten

ANMELDUNG FÜR „FIT IN DEUTSCH“

Ab sofort kön­nen Sie sich per E-Mail für das Theorie-Praxis-Projekt „Fit in Deutsch“ im kom­men­den Win­ter­se­mes­ter 2019/20 anmelden. „Fit in Deutsch“ fin­det wäh­rend des Semes­ters mon­tags (10.00 bis 12.30 Uhr) und don­ners­tags (8.00 bis 9.30 Uhr) direkt an den Schu­len statt. Sie för­dern wöchent­lich zwei bis drei Kin­der in einem vor­her fest­ge­leg­ten Schwer­punkt (z.B. Pla­nen von Tex­ten) und haben viel Raum, sich als ange­hende Lehr­kräfte aus­zu­pro­bie­ren. Dabei ste­hen Ihnen die betreu­en­den Dozen­tin­nen und Dozen­ten unter­stüt­zend zur Seite. Im Theo­rie­teil ver­tie­fen Sie Inhalte der Ein­füh­rungs­vor­le­sung und erar­bei­ten prak­ti­sche Bezüge für die „Fit in Deutsch“-Förderstunden.

Wir wür­den uns sehr über neue und enga­gierte Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer freuen.

Die Anmel­dung erfolgt per E-Mail an annkristin.mueller@uni-saarland.de. Der Anmel­de­zeit­raum endet am 31. August 2019.

NEUE „FIT IN DEUTSCH“-ZEITUNG ERSCHIENEN

In der 24. Ausgabe der „Fit in Deutsch”-Zeitung dreht sich alles ums „Zeitreisen“.

Wer hat nicht den Wunsch, einmal in der Zeit zu reisen? Die Vergangenheit noch einmal sehen zu können oder zu wissen, was in der Zukunft passieren wird?

Das „Fit in Deutsch“-Team wünscht viel Freude beim Lesen!

Hier geht’s zur aktuellen Zeitung: Zeitung_24_Zeitreise

„FIT IN DEUTSCH“-AUFTAKT 2018/19

Pünktlich zum Schulbeginn am Montag haben die „Fit in Deutsch“-Studierenden  gestern ihre letzte Vorbereitungssitzung im Begleitseminar absolviert und dürfen sich nun auf das Kennenlernen ihrer Förderschülerinnen und -schüler freuen.

Zusammen begeben sie sich auf Weltreise, lernen fremde Länder kennen, entdecken andere Kulturen, finden Gemeinsamkeiten und arbeiten dabei an ihren individuellen Förderschwerpunkten.

Wir heißen alle Studierenden und die neuen „Fit in Deutsch“-Förderkinder ganz herzlich willkommen und wünschen viel Erfolg und Spaß bei der gemeinsamen Arbeit!FiD-Auftakt_WiSe 2018

FÖRDERSTUNDEN ERFOLGREICH GESTARTET

In dieser Woche sind die „Fit in Deutsch“-Förderstunden erfolgreich gestartet.

Die Studierenden und die „Fit in Deutsch“-Schülerinnen und -Schüler begeben sich in den kommenden Wochen gemeinsam auf Weltreise, entdecken verborgene Piratenschätze oder erklimmen ägyptische Pyramiden. Wir wünschen allen Weltenbummlern viel Spaß und Erfolg beim Erreichen ihrer Ziele!

AUSWEITUNG „FIT IN DEUTSCH“

„Fit in Deutsch“ findet ab dem kommenden Sommersemester zweimal wöchentlich direkt in den Schulen statt: montags (10.00 bis 12.00 Uhr) und donnerstags (8.00 bis 9.30 Uhr) in Scheidt und Dudweiler.

Sie fördern wöchentlich zwei bis drei Kinder in einem vorher festgelegten Schwerpunkt (z.B. Planen von Texten) und haben viel Raum, sich als angehende Lehrkräfte auszuprobieren. Dabei stehen Ihnen die betreuenden Dozentinnen und Dozenten unterstützend zur Seite. Im Theorieteil vertiefen Sie Inhalte der Einführungsvorlesung und erarbeiten praktische Bezüge für die „Fit in Deutsch“-Förderstunden.

Wir würden uns sehr über neue und engagierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer freuen. Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an annkristin.mueller@uni-saarland.de.

Sie können sich noch bis zum 21. März für „Fit in Deutsch“ im Sommersemester 2018 anmelden.

ANMELDUNG „FIT IN DEUTSCH“

Ab sofort können Sie sich per E-Mail für das Theorie-Praxis-Projekt „Fit in Deutsch“ im kommenden Sommersemester 2018 anmelden.

„Fit in Deutsch“ findet während des Semesters donnerstags von 8.00 bis 9.30 Uhr direkt an den Schulen (Scheidt und Dudweiler) statt. Sie fördern wöchentlich zwei bis drei Kinder in einem vorher festgelegten Schwerpunkt (z.B. Planen von Texten) und haben viel Raum, sich als angehende Lehrkräfte auszuprobieren. Dabei stehen Ihnen die betreuenden Dozentinnen und Dozenten unterstützend zur Seite. Im Theorieteil vertiefen Sie Inhalte der Einführungsvorlesung und erarbeiten praktische Bezüge für die „Fit in Deutsch“-Förderstunden.

Wir würden uns sehr über neue und engagierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer freuen. Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an annkristin.mueller@uni-saarland.de.

Der Anmeldezeitraum endet am 8. März 2018.

NEUE „FIT IN DEUTSCH“ -ZEITUNG ERSCHIENEN!

Geheimsprachen ziehen nicht nur Kinder in ihren Bann, sondern werden tagtäglich auch von Erwachsenen völlig selbstverständlich genutzt: Ob im Straßenverkehr, in der Berufswelt oder auch im Privaten – sie haben eine lange Tradition und sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken.

Wir freuen uns daher, Ihnen die mittlerweile 23. AUSGABE der „Fit in Deutsch“-Zeitung zum Thema „Geheimsprachen“ präsentieren zu dürfen. Wir wünschen viel Freude beim Lesen und Dekodieren der geheimen Zeichen! 

Hier geht’s zur Zeitung: http://www.fitindeutsch.de/wordpress/wp-content/uploads/2017/11/Fit-in-Deutsch-Zeitung_Geheimsprachen1.pdf